Mittwoch, 2. November 2011

Das Unkrautland 02- Das Geheimnis der schwarzen Hütte von Stefan Seitz

Produkt-Information

Was hat es mit dem seltsamen Märchen auf sich, das die Leute im Land ihren Kindern erzählen? Was verbergen die Westlichen Sümpfe? Und welche Bedeutung hat jener eigenartige Traum, der Primus nun schon seit zwei Jahrhunderten nicht mehr loslässt? Mit Mut und Magie machen sich Primus und Plim erneut auf den Weg, das große Geheimnis zu ergründen.
Auch Band 2 des Unkrautlandes ist wieder eine schöne Geschichte, sie strotzt vor Magie und Witz und besticht durch großen Einfallsreichtum des Autors. "Das Geheimnis der schwarzen Hütte" ist spannend und sehr unterhaltsam zu lesen und nach und nach offenbaren sich die Geheimnisse. Mit viel Liebe zum Detail ist diese Handlung durchdacht und weiß sowohl Alt, als auch Jung zu verzaubern. Man kann ab der ersten Seite an sofort in die Geschichte abtauchen und erst am Schluss wieder auftauchen mit Lust auf den nächsten Band.
Die Karte am Anfang des Buches bietet einen guten Überblick während des Lesens und hilft bei der Orientierung innerhalb der Geschichte.
Primus und Plim sind wunderbar sympathische Charaktere, die vor Witz und Charme nur so strotzen. Es macht sehr viel Spaß sie auf ihren Abenteuern zu begleiten und ihren unterhaltsamen Dialogen zu folgen. Aber auch der sprechende Kürbis, die Vogelscheuche und das Vogelgerippe aus dem Uhrenkasten sind nicht zu verachten, denn sie verpassen der Geschichte den letzten Feinschliff, um eine atmosphärisch dichte und authentische Handlung zu erschaffen.
Der Sprachstil ist sehr schön zu lesen, denn er ist altmodisch, ohne altmodisch zu sein, da auch auch jüngere Erdenbürger ihn verstehen und er flüssig, aber gehobener zu lesen ist, was perfekt zu dieser Geschichte passt.
Das Cover ist wieder einmal sehr hübsch gestaltet und ein echter Blickfang im Regal.
Fazit: Ein stimmiges Gesamtpaket.


     


Herzlichen Dank an den Cleon Verlag für dieses Rezensionsexemplar.


Die wunderschön gestaltete Website über dieses Reihe findet sich hier.


Band 1: Auf den Spuren der Nebelfee
Band 2: Das Geheimnis der schwarzen Hütte
Band 3: Der Gipfel der Schwefelzinnen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen