Freitag, 24. Juni 2011

Ball der Vampire von Charlaine Harris

Ball der Vampire von Charlaine Harris

Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin aus Bon Temps, Louisiana, hat nicht gerade viele Verwandte. Dass unter den wenigen ausgerechnet eine Erbtante (bzw. Cousine) ist, hätte sie nie vermutet. Aber es ist eine Tatsache: Ihre kürzlich verstorbene Cousine Hadley hat sie zur Alleinerbin eingesetzt. Allerdings war Hadley nicht irgendwer, sondern die Gefährtin der Vampirkönigin von New Orleans. Und das macht das Erbe einigermaßen gefährlich. Jemand will ganz offensichtlich verhindern, dass Sookie zu viel über Hadleys Vergangenheit und Besitztümer herausfindet. Außerdem hat Eric, Sookies alte Flamme, ihre Begleitung zu einem großen Vampirtreffen in New Orleans erbeten – und hier begegnet sie einigen sehr merkwürdigen Gestalten, von denen ein paar ihr gleich ans Leben wollen .
Auch der sechste Sookie Stackhouse Band hat es wieder in sich und begeistert durch jede Menge Witz, Spannung und Geheimnissen. Ich finde es gut, dass vieles aus den vorhergegangenen Bänden aufgegriffen und weitergeführt wurde, sodass die Handlung atmosphärisch sehr dicht war. Diese Handlung war etwas schwächer, aber dennoch sehr spannend zu lesen und macht Lust auf den nächsten Band dieser außergewöhnlichen Reihe um die gedankenlesende Kellnerin.
Viele der Charaktere sind dem Leser aus Band 1- 5 bekannt, jedoch gibt es auch ein paar Neue, die in die Handlung gekonnt eingewoben wurden und diesen Roman wieder sehr frisch erscheinen lässt.
Charlaine Harris benutzt eine witzige und ausdrucksstarke Sprache, sodass ein angenehm locker leichtes Lesevergnügen entsteht.
Das Cover ist zwar nicht ganz so schön wie andere Cover der Reihe, aber es passt trotzdem gut dazu.





Vielen Dank an den dtv-Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

Kommentare:

  1. Oh, ich liiiiiebe die Sookie Stackhouse Reihe! Ich glaube, ich hab die Bücher (damals gab es nur 9) in einer Woche durchgelesen :)
    Charlaine Harris schreibt wunderbar! :)

    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    Ich hab dir zwei Awards verliehen:

    http://buechertruhe.blogspot.com/2011/06/blog-meine-ersten-awards.html

    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen