Dienstag, 18. Februar 2014

Seasons of Love 01 - Der Duft von Schnee von Petra Röder



Klappentext:
Eyleen lebt seit über drei Jahren in London. Zusammen mit ihrer Heimat Irland hat sie auch ihre dubiose Vergangenheit hinter sich gelassen. Selbst ihre beste Freundin Brenda weiß nichts von Eyleens früherem Leben. 
Als sie Cole kennenlernt, beginnt für Eyleen eine Achterbahnfahrt der Gefühle und dabei hat sie noch keine Ahnung, dass auch er ein dunkles Geheimnis mit sich herumträgt. 


"Der Duft von Schnee" ist der erste Band der "Seasons of Love"-Reihe von Petra Röder.

Petra Röders Romane sind stets ein Garant für gefühlvolle und spannende Unterhaltung, die stets neuen Pfaden folgt und keine typischen Liebesromanklischees erfüllt.
So auch mit ihrer neuen Reihe "Seasons of Love". Ab der ersten Seite ist man gefesselt, denn man befindet sich sofort im Geschehen.
Auch im weiteren Verlauf spart die Autorin nicht an angenehmen Tempo, welches das richtige Maß an Details und Voranschreiten darstellt.
Zu keinster Zeit finden sich langweilige Sequenzen, die den Lesefluss stören oder die Freude am Lesen minimieren würden.

Auch an Spannung mangelt es "Der Duft von Schnee" nie. Neben der Liebesromanhandlung findet sich noch zusätzlich eine packende Geschichte, die den idealen Rahmen für diesen Roman darstellt und zu keiner Zeit vorhersehbar erscheint. Überraschende Wendungen fördern den Lesesog noch zusätzlich.

Petra Röder hat eine wunderbare Atmosphäre heraufbeschworen, die perfekt zu dem Titel dieses Romans passt. Zusätzlich dazu ist diese noch romantisch aufgeladen und beweist an den richtigen Stellen ein angenehmes erotisches Prickeln, das sich hervorragend lesen lässt.

Es fällt enorm schwer sich diesem Buch zu entziehen, da sich schon ab der ersten Seite ein extremer Lesesog entwickelt, der den Leser stets nach mehr lechzen lässt. Auch dieser Roman von Petra Röder ist ein wahrer Pageturner und bietet alles, was das Leserherz begehrt.

Zum Schluss findet sich noch einmal ein klitzekleiner Cliffhanger, der noch zusätzlich das Verlangen auf den nächsten Band schürt, der die Geschichte nahtlos fortführen wird.

Fazit: Wieder einmal ein genialer Roman von Petra Röder, deren Romane stets Romantik mit Spannung auf eine packende Art und Weise vereinen. Ein echtes Lesemuss!!!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen