Dienstag, 28. Juni 2011

Blogawards

Hallöchen,

ich habe in den letzten Tagen 4! Award verliehen bekommen, worüber ich mich sehr freue.


Die ersten beiden sind von Sabrina von Sabrina Buchwelt. Ein riesengroßes Dankeschön!



Und wie immer gibt es ein paar Regeln bei der Überreichung eines Awards, und die folgen nun direkt:


- Include the award in your blog or post
- Nominate as many blogs which you like
- Be sure to link the nominees within your post
- Let them know that they receive this award by commenting on their blog
- Share the love and link to this post to the person whom you receive your award


Und wie schon eben gibt es auch hier wieder einige Regeln:

Freu dich über diesen Award!  

Gib den Award an mindestens einen bis drei Buchblogs weiter. 

Poste den Link zu deinem Award-Post als Kommentar an den, der dir den Award verliehen hat und an den oder die, denen du diesen Award weiter gegeben hast. 

Beantworte die folgenden 5 Fragen.

Welches ist dein Lieblingsbuch und warum?
Im Moment ist es "Göttlich verdammt", da ich mich sehr für das dort angesprochene Thema (Griechische Gottheiten) interessiere. Außerdem ist es sehr gut geschrieben, mitreißend, spannend und sehr, sehr romantisch.

Wie viele Bücher besitzt du momentan und wie viele davon hast du schon gelesen?
Puh, mal überlegen. Ich schätze ich besitze so ca. 700 Bücher +,-, wenn man Kinderbücher von früher ausnimmt, davon habe ich bestimmt 550- 600 schon gelesen. 


Wieso bloggst du über Bücher?
Weil ich Bücher liebe seit ich lesen kann.


Welches Genre hast du bisher noch nicht gelesen?
Ich habe eigentlich schon viele Genres gelesen. Aber noch keine Kriegsliteratur oder Erotik, dafür bin ich nicht gemacht. Ich lese liebe Fantasy und Jugendbücher!


Welchen Buchcharakter würdest du im realen Leben kennenlernen wollen?
Ui, schwierige Frage. Damon aus Vampire Diaries, aber nur wenn er so aussieht wie in der Serie. :)





Die Anderen sind von Juliane von Julianes Büchertruhe. Vielen, vielen Dank dafür.



Die Regeln: 
Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (= dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. 

Liebe Blogger: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind. 



Und diese geballte Ladung Awards gebe ich weiter an........: Juliane von liberlesen, denn sie bekommt meiner Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen